Home About Herzliebende Follow Impressum Datenschutz

10.04.15

MIXTURE OF THOUGHTS


Kein Mittel dagegen, kein Mittel das überhaupt gegen irgendetwas ankämpfen könnte. Freundschaft. Das ist so ein Wort. Immer öfter wird man einfach im Stich gelassen. Freunde, die einem viel bedeutet haben sind dann auf einmal weg. Ein Schlag und die Freundlichkeit, die einen am Tag zuvor ein Lächeln beschert hat, verblasst.

"Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da!"

Und auch wenn man diese Freunde verloren hat, diejenigen, die einem weh getan haben, dann gibt es auch immer noch die von der guten Sorte, diejenigen, die nach einer lebenslangen Freundschaft suchen. Wenn du so jemanden gefunden hast, dann lasse sie oder ihn niemals wieder los. Es ist nicht einfach wahre Freundschaften zu finden. Man wird enttäuscht im Leben. Darauf muss man sicht immer einstellen.


Herzenstod

Umgeben von kleinen Fragmenten,
Die einst mein Herz waren.
Zerbröckelt durch den Wind des Hasses,
Eingebettet in dem Moor der Trauer.
Beweint von mir alleine.

Du warst da für mich,
zweiundzwanzig Tage in der Zahl.
Du sagtest, du liebtest mich,
Doch alles was du tatst
War mein Herz durch den Fleischwolf zu drehen.

Du schicktest mir keine Brieftaube,
Noch redetest du mit mir.
Du nahmst das Mörderinstrument,
Schriebst mir eine SMS,
Und tot war mein Herz

Ich wage es nicht, es wieder zu beleben.
Deine Blicke würden der unendliche Tod sein.
Weinend flehe ich um Hilfe.
Mein klitzekleines Leben zusammengefaltet,
In dem hölzernen Sarg des Todes. 

November 2014 - Gedankenflash von Gedicht 
 

"Be softer with yourself. You are a breathing thing. A memory to someone. A home to a life.
- Nayyirah Waheed"

Einundzwanzigtausendsechshundertneunundzwanzig. Eine lange Zahl, welche aber nur eine einzige Sache sagen will. Sie will andeuten, dass jede einzige Nummer dazu führen kann, dass man so eine hohe Zahl hat. Das mag für manche keinen Sinn machen, doch für mich heißt es auch, dass jede Nummer die persönliche Nummer des Menschen ist. Es gibt unendlich viele Nummern, und es wird unendlich viele Menschen geben. Zusammengefasst: Jeder Mensch ist wichtig. Jeder von diesen Menschen hat eine Geschichte. Einen Traum. Eine Freundschaft die sie oder er nicht verlieren will. Jemanden, dem man vertrauen kann.

Zitat
Zitat
Zum Himmel und die Sterne sehen, die Welt erkunden und Neues sehn'... Ein Traum den viele Leute träumen. Ein Traum der nicht immer wahr werden kann. Aber Träumen ist gesund... Oder? Nicht wenn du nur träumst um Sachen zu bekommen. Wenn du träumst damit du etwas erfährst, dann ist das gut. Sehr gut. Aber vergiss nicht: Träumen kann gefährlich werden. Vorallem wenn man träumt, dass Freundschaften immer perfekt sind. Das sind sie nicht immer. Man kann fröhlich sein, ja. Aber wenn man sich überschätzt, dann kann es für das Herz gefährlich werden. Man wünscht sich bestimmt, dass alles perfekt ist wenn man mit jemandem befreundet ist. Doch wenn man einfach nicht für einander bestimmt ist, dann kann auch aus dieser Freundschaft nichts werden. Denk an dein Herz. Denke daran, dass es gebrochen werden könnte.

Liebe Grüße, D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeden Tag und zu jeder Zeit freue ich mich über einen Kommentar. Tu dir keinen Zwang an... Ich freue mich trotzdem SEHR.